gästebuch :o

Fragen!? - Draufklicken!

Kommentare:

  1. wunderschöner Blog. <3
    ich stalke ihn jeden Tag. c:
    mach weiter so. *-*
    ich liebe dich soo! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. awwr, dankefein! es freut mich, dass er dir so gefällt. :'*
      ich liebe dich auch. ♥

      Löschen
  2. Jedes mal, wenn ich auf unser Armband schaue, wird mir klar, dass ich nie allein bin. Diese kleine bezauberndes Etwas aus Perlen und einem braunen Band verbindet uns. Ich finde das unbeschreiblich! ;o Ich finde keine Worte dafür, wie wunderbar es ist, dich zu haben.
    Du bist wunderschön. Dein Blog ist wunderschön. Nichts ist schöner, als unsere Freundschaft es ist. Ich habe mir schon immer einen 'Twin' gewünscht, jemand der so ähnlich wie ich lebt/gelebt hat. Und ich bin mir sicher, ICH HABE DES BESTEN ERWISCHT! ♥

    Ich liebe dich mein Liebling; Prost auf die Ewigkeit! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist einfach nur zuckersüß. wunderbar, meine kleine. ich liebe dich einfach unbeschreiblich sehr. und ich kann dir gar nicht genug danken. für all die kleinen süßen aber auch die schrecklichen momente, die wir schon miteinander teilen konnten. jede situation im leben, bindet uns ein bisschen fester aneinander. das kleine armband ist ein teil von uns. einfach wunderschön dich zu haben, meine kleine. :*
      ich brauche dich!

      cheers! ♥

      Löschen
  3. Ich bin über deinen Blog in deine Welt gestolpert und war erstmal ein bisschen erschrocken, trotzdem finde ich ihn irgendwie interessant, du schreibst ehrlich und direkt und das gefällt mir
    Mach weiter so :)

    lg Beautiful Nightmare alias Yui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es freut mich, dass er dir gefällt. ich versuche zu schreiben, wie ich denke. nicht um den heißen brei herum. einfach nur direkt und ehrlich raus, schön, dass du das erkannt hast. :)
      auch wenn in meinem kopf manchmal ziemliches chaos herrscht und ich meine gedanken erst ordnen muss, bis ich ich sie aufschreiben kann. o:
      ich wollte dich keinesfalls erschrecken. allerdings sind es nunmal meine gedanken. und dieser blog ist dafür da, dass ich meinen gedanken freien lauf lassen kann. c:

      liebe grüße zurück.
      xoxo, alina. ♥

      Löschen
  4. FRAGE:
    in der geschichte, in welcher du über deine vergangenheit berichtest, scheint dein vater ein ziemliches arschloch & ein unglaublich schrecklicher mensch zu sein. wieso möchtest du jetzt zu ihm ziehen? hast du denn keine angst, dass er dir etwas antut?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürlich habe ich angst. und deswegen ist es mir unheimlich schwer gefallen. aber da ich mir oft gedanken darüber gemacht habe und auch die situation dort beobachtet habe, kann ich sagen, dass er sich verändert hat. sagen wir es so, ich habe auch meinen halbbruder gefragt. er sagt ebenfalls, dass er sich sehr verändert hat..

      eigentlich vertraue ich auch sehr auf die meinung von L, da er sagt, dass er meinen dad mag, denke ich, dass es keine falsche entscheidung sein wird. o:

      Löschen
  5. Ich bin durch zufall auf deinen Blog gekommen und hab sofort gemerkt das du es bist. Ich find es richtig schön, das du mit L wieder alles auf die reihe bekommst. Aber wieso lässt du die Park-truppe im Stich ? Ich dachte da waren soviele bei die dir viel bedeutet haben, und jetzt siehst du sie nicht mehr mit dem Arsch an. Eigentlich echt traurig wenn ich so recht überlege. Ich kenn dich schon bald ein Jahr, und ich vermisse das Glitzern in deinen Augen als wir uns das erstemal gesehen habe. Ich kann mich daran noch genau erinnern, weil ich dich für deinen Perfekten Liedstrich bewundert habe.
    Nimm's mir nicht übel, und ich find es auch gut das du nicht mehr diesen Magerwahn hast, aber es istr schon ein bisschen enttäuschend, wenn du uns/mich fallen lässt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kleines..

      ich weiß, dass es schwer ist. ich weiß auch, dass es mir weh tut.. ohne die menschen zu sein. aber ich möchte absolut nichts mehr mit menschen zu tun haben, die mich runterziehen und kaputtmachen. das ist nunmal die konsequenz.. außnahmslos aussortiert.. es ist schwer und es schmerzt jeden tag. aber so ist es nunmal.

      das glitzern wird man wieder in meinen augen sehen, versprochen. nur meine vergangenheit lasse ich hinter mir. es ist schwer, zuzusehen, wie menschen, die einem wirklich etwas bedeuten sich einfach zerstören.. sich kaputtmachen! durch die drogen und all' die andere scheiße, die sie abziehen.. und lieber trenne ich mich von diesen menschen als dass ich mich weiterhin mit dem anblick und den gedanken quäle..

      weiterhin werde ich auch nicht mehr antworten.. es tut mir wirklich leid.
      ich wünsche dir / euch, nur das beste.. auch wenn manche dinge echt verdammt schiefgelaufen sind..
      viele grüße, alina. ♥

      Löschen
  6. wenn du schon nicht bei icq und facebook schreibst, hinterlass ich dir meine nachricht eben hier; schreib mir bitte, es tut mir leid dass ich so überreagiert habe, ich brauch dich doch & ich hab dich lieb, also schreib mir..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab dich auch lieb.. verziehen & vergessen, D! ♥

      Löschen
  7. Wieso willst du L dein Tagebuch lesen lassen? Es sind deine persönlichen Gefühle. Die muss keiner kennen. Außerdem wirst du niemals das aufrscheiben, was du aufschreiben würdest, wenn er es nicht lesen sollte. Du wirst deine tiefsten Gefühle nicht aufschreiben können. Ich finde es wichtig, dass ein mensch nicht alles über jemanden weiß. Selbstverständlich sollte der L wissen, wie es dir geht. Aber dein Tagebuch lesen? Das ist deine Privatsphäre, die du dir von niemandem zerstören lassen solltest. Du bist doch kein offenes Buch, was jeder lesen kann, Alina!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wahrscheinlich hast du recht. aber ich will es ja mit ihm teilen. ich möchte, dass er mich, meine reaktionen & alles einfach besser versteht, deswegen gebe ich ihm das buch zu lesen. es ist okay für mich. und ich finde es leichter zu wissen, dass jemand das lesen kann, was ich schreibe, als wenn ich es 'für die katz' aufschreibe, weißt du? vielleicht ist es für manche unverständlich.. aber ich finde es gut so. und genau deswegen mache ich das. c:
      und doch, ich werde alles aufschreiben, was mich bewegt. alles, was mir auf der seele brennt. ♥

      Löschen
  8. du wirst das tagebuch nicht so führen können, wie du es führen würdest, wenn er es nicht zu lesen bekäme. immer wirst du dir denken 'er wirds lesen, er wirds lesen'.. und so gezielt einige gedanken weglassen, weil sie einfach zu intim sind. soll er alles über dich wissen? ich finde sowas sehr schlimm. ich hoffe, du bereust das nicht. alles liebe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das werde ich nicht, ich habe mir das gut überlegt. aber süß von dir, dass du dir solche gedanken darüber machst. c: wer auch immer du bist. :)

      nein, ich werde nichts weglassen.. einfach, weil ich es nicht will. ich werde alles knallhart hinschreiben. und ich denke, so ist es auch gut.. vielleicht wird ihm einiges nicht so passen, was ich aufschreibe.. aber er muss es wohl oder übel so hinnehmen, weil ich an MEINEN empfindungen nunmal nichts ändern kann.. ♥

      Löschen
  9. an sich ein wirklich toller blog. leider in letzter zeit zu oft das gleiche, nur dinge von und über deinen freund zu lesen ist nicht so spannend.. hoffe, du blogst in nächster zukunft auch mal über was andres oder zusätzlich über was anderes.
    wünsche dir alles gute :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. würde ich gerne, ja. aber momentan passiert nichts sonderlich 'spannendes' oder eher, mein leben ist nicht sonderlich abwechslungsreich. vielleicht wieder etwas, wenn die schule wieder anfängt, dann werde ich viel zu erzählen haben. ich hoffe, ihr lest trotzdem alle fleißig weiter.
      außerdem.. möchte ich trotzdem nicht aufhören zu bloggen, weil's auch sehr wichtig ist für mich, manchmal einige gedanken loszuwerden. ist vielleicht nicht sonderlich spannend, aber bald kommen neue sachen, versprochen. mittwoch geht die schule eh wieder für mich los. .__. ♥

      Löschen
  10. es tut mir leid das ich so war..ich liebe dich auch wenn du mich jetzt hasst und ich werde dir auch nach diesem eintrag von mir aus nicht wieder schreibrn aber..ich habe dich immer geliebt und ich hoffe du verstehst das alles irgendwann vielleicht..ich wünsche dir das beste wril du im grunde ein wundervoller mensch bist..danke das ich diesen wundervollen menschen oennen lernen durfte..lebwohl geliebte..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dir muss nichts leid tun, wir haben beide unsere fehler.. und es tut weh, ohne dich zu sein, aber wir können es nicht mehr ändern, denke ich..

      ich und ein wundervoller mensch? ja, sicher. :DD - eher weniger..

      ich liebe dich & das werde ich immer.. ♥'

      Löschen
  11. es ist wirklich geil zu wissen, dass ich dir nie wirklich wichtig war. nennst mich deine beste freundin und dann schreibst du mir nichtmal, wenn ich dich aus facebook lösche.. sagst, es gäbe keinen grund und ich sei es nicht wert. achso.. schön. schön, dass beste freunde es bei dir nicht wert sind. schön, dass es dich nicht interessiert, wie es mir geht. schön, wirklich geil, dass ich dir so scheiß egal bin! lügst mich eiskalt an. 'ich tue das für mich, D, wirklich, ich tu das für meine gesundheit!' und sobald L dich verlässt, schießte dich mit alkohol ab und fängst an zu rauchen und zu kiffen. Sieht man ja, wie sehr du das alles für dich tust. Danke, dass du mich angelogen hast. Danke, dass du mir das erneut antust. Danke, dass du mir immer wieder zeigst, wie viel ich dir bedeute - wie viel, im sinne von nichts. Ich wollte dir nicht mehr schreiben, nur bin ich einfach zu sauer, enttäuscht, traurig, wütend, geschockt darüber, dass du es nicht tust. keine sms, keine nachricht.. kein anruf, nichts. aaaaaaber ich bin ja deine beste freundin, ich glaubs auch..
    ich werde mich nicht mehr bei dir melden, ich kann einfach nicht. ich werde dich überall löschen und versuchen zu vergessen. Vielleicht tut es weh, was ich schreibe. Aber vielleicht lässt es dich auch einfach kalt. Wahrscheinlich. Eigentlich würde ich jetzt sagen 'es tut mir leid, dass ich so zu dir sein muss' aber nein, es tut mir nicht leid. Denk bitte über deine taten nach.. meld dich, wenn du willst, wenn du auch nur irgendwas kapiert hast, dann meld dich. wenn nicht, dann lass es und erspar mir deine lügen. und wenn du schon nicht für dich kämpfst, dann wenigstens für deine schwester. sie braucht dich und ich glaube nicht, dass es schön für sie ist, dich zu verlieren. von dir verletzt zu werden. du wolltest sie doch immer beschützen. und jetzt bringst du dich in eine situation, wo du sie irgendwann nicht mehr stützen kannst. willst du das?
    Ich hab dich so lieb gewonnen.. aber alles geht irgendwann zu ende. unser'irgendwann' kam zwar viel zu schnell, aber hey.. was will man machen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du denkst ich tue das? ja, okay. ich habe es vor. aber ich trinke nur auf partys. und selbst da nur im rahmen. selbst da nur so, dass es okay ist und ich keinen absturz habe. ich kiffe absolut gar nicht. wenn meine freunde kiffen wollen, können sie das tun. aber ich halte mich da absolut raus. :)

      ich habe dich nicht angelogen. ich habe es für mich getan, klar. aber jetzt, sehe ich einfach keinen grund mehr, irgendetwas für mich zu tun, und das ist halt meine art und weise damit umzugehen. entschuldige bitte, dass ich für mich selbst einfach keinen anderen weg sehe..

      klar, D. sicher, du bist mir einfach nicht wichtig. ich habe nur keine lust auf diese ständigen diskusionen. die sind einfach unnötig. ich tue das, was ich für richtig halte und das ist auch gut so. ich finde es richtig für mich und ich lasse mich nicht mehr verbiegen. ich bin, wie ich bin. wer ein problem damit hat, okay. dann muss er / sie nichts mit mir zu tun haben. ich finde es einfach nur noch unnötig, dass wir ständig darüber diskutieren, was für mich richtig wäre. klar, ich finde es doch auch scheiße, was ich mache, aber ich kann nunmal nichts daran ändern, weil's für mich der einzige weg ist, den ich sehe, um den schmerz zu kompensieren.

      meine kleine schwester? ja, vielleicht braucht sie mich, klar. aber momentan kommt sie ganz gut ohne mich aus. und beschützen kann ich sie immer. und das werde ich auch immer können, egal woher ich meine kraft nehme. und wenn ich dabei zusammenbrechen sollte.. ich werde immer auf sie aufpassen, egal was es für mich bedeutet!

      ich werde mich nicht bei dir melden, weil du es scheinbar nicht verstehst, was ich tue, warum ich es tue. du hast nichtmal den willen, es zu verstehen. ich habe es dir schon hundertmal erklärt.. oder erklären wollen, aber ich konnte es nie so wirklich. schließlich ist es auch nicht ganz so leicht über das alles zu reden..

      vielleicht meldest du dich, wenn du bereit bist, darüber zu reden & es auch verstehen zu WOLLEN.
      wenn nicht, hoffe ich, dass du glücklich wirst..

      ich hab dich wirklich lieb..
      - und, ich habe dich nie angelogen..

      Löschen
  12. und an dieser stelle mal einen lieben gruß an ADELA.
    es ist echt erbärmlich, dass du die dinge aus diesem blog-
    1. selber liest, obwohl sie dich 'n scheiß angehen und
    2. sie auch noch an andere weiter schickst.
    naja, wenn dus nötig hast ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn sie meint, das machen zu müssen, lass sie doch. :)

      ich find's zwar auch unnötig, dass mein blog jetzt an die öffentlichkeit kommt, aber egal..
      wenn sie's meinen, bitte. c:

      Löschen